• 14192361883_b0dfe4ca03_o.jpg
  • Elephantulus-rufescens.jpg
  • IMG_8353.JPG
  • IMG_94211.JPG
  • Kaktus.JPG
  • Sugar_Glider_hand_schoen1000.JPG

Vom 29. bis 31. März 2019 fand unsere Frühjahrestagung im Dreiländereck von Deutschland, Polen und der Tschechischen Republik statt.

Am Freitag besuchten wir am Nachmittag den Tierpark in Zittau. Nach der Führung durch den Direktor, Herrn Großer, und zwei seiner Mitarbeiter, ging es zum Abendessen nach Görlitz, wo der Tag bei einem gemütlichen Beisammensein zu Ende ging.

 

Die Tagung begann am Samstagmorgen in der Zooschule des Naturschutz-Tierparks Görlitz. Hier gab es interessante Vorträge über die Haltung von Etrusker-Spitzmäusen und Pater-Davids-Felsenhörnchen durch Catrin Hammer sowie einen Bildervortrag über einen Berliner mit seinen Tieren von Klaus Rudloff. Zudem hielt Sven Hammer einen spontanen Vortrag über die Stachelschweinhaltung im Naturschutz-Tierpark in Görlitz.

 

Anschließend wurde eine kleine Kaffeepause auf dem Sonnendeck bei strahlend schönem Sonnenschein mit anknüpfender Führung durch den Tierpark durch die Familie Hammer gemacht. Nach der Mittagspause ging es zum zweiten Vortragsteil, der nicht weniger spannend war, als der erste Teil. So referierten Andreas Trapp über wilde Goldhamster, Valerie Allendorf über das Bunthörnchen-Bornavirus 1 sowie Daniel Nobach und Svenja Hartung vom Institut für Veterinärpathologie Gießen über pathologische Untersuchungen von Kleinsäugern. Der Abend klang im Restaurant „Zum gebratenen Storch“ bei vielen Gesprächen und gutem Essen aus.

 

Am Sonntag haben wir den Zoo Liberec durch eine Führung erkunden dürfen.

Die diesjährige Herbsttagung der BAG Kleinsäuger e. V. fand vom 02. bis 04.11.2018 im Süd-Westen Deutschlands statt.

 

Einige Mitglieder nahmen am Freitagnachmittag an der Führung im Tiergarten Worms teil. Abends traf man sich zum gemeinsamen Abendessen in einem Brauhaus in Worms wieder.

Am Samstag, dem 03.11.2018, fand die eigentliche Tagung im BNA-Schulungszentrum in Hambrücken mit einigen Vorträgen und Besichtigung der dortigen Tierhaltungen sowie anschließender Mitgliederversammlung und Wahl des neuen Vorstandes statt. Frau Nancy Koßmann referierte über die Haltung von Maus-Zwergbeutelratten, Herr Jürgen Hirt zeigte uns die Historie des BNA auf und Herr Dr. Martin Singheiser stellte uns den BNA und die damit verbundenden Aufgaben und Ziele vor. Im Rahmen der Vorstandswahl, kandidierten unser langjähriger Vorsitzender Björn Jordan sowie die Vorstandsmitglieder Dirk Urban und Matthias Willberg nicht neu. Dafür sind neben Roy Bäthe und Petra Schneider nun Elias Neideck, Dennis Sonnenberg und Juliane Hübner im neuen Vorstand vertreten. Nach diesem ereignisreichen Vor- und Nachmittag trafen sich die Mitglieder im Tier- und Vogelpark Forst zu einem kleinen Rundgang und speisten dort anschließend in der parkansässigen Gaststätte.

Abschließend wurde am Sonntag eine weitere zoologische Einrichtung, der Heidelberger Zoo, besucht. Der Zoodirektor, Herr Dr. Wünnemann, führte die Mitglieder durch den Zoo.

 

Wir bedanken uns beim BNA für die Gastfreundschaft und bei den besuchten Zoos zudem für die hoch-interessanten Führungen.

 

 

 

Exkursion in die Niederlande von Freitag den 20.4.2018 bis Sonntag den 22.4.2018

In diesem Frühjahr führt uns der Weg in die Niederlande. Wir verzichten auf Vorträge und nutzen die Zeit mehr für konstruktive Gespräche, neue Mitglieder kennen zu lernen und Eindrücke zu sammeln. Der Zie-Zoo gibt uns dabei dankenswerterweise einen Heimatstandort. Er ist Tiergarten und Arbeitgeber auch für Menschen mit Autismus. Wir glauben es ist eine win-win Situation und tut beiden gut, den Tieren und den Menschen.

Freitag:

17:00 Uhr Anreise – Treffpunkt Zie-Zoo, gemeinsam gehen wir von dort zur Gaststätte Buffetrestaurant Paradijs Im Buffetrestaurant Paradijs haben wir einen guten Preis aushandeln können, es werden pro Person 25,-€ am Freitag incl. Essen und Trinken (18 – 20 Uhr) veranschlagt. Bitte beachtet diese Konditionen!

20:00 Uhr (circa) werden wir, für die Mitglieder die noch Lust haben, zurück zum Zoo gehen und ein oder auch zwei Getränke im Zooambiente zu uns nehmen.

Samstag:

09:00 Uhr - Besuch/Führung des BestZoo

14:00 Uhr - Besuch/Führung des Zie-Zoo

18:00 Uhr - Gemeinsames Abendessen im Restaurant Paradijs Im Buffetrestaurant Paradijs haben wir einen guten Preis aushandeln können, es werden pro Person 27,50 € am Freitag incl. Essen und Trinken (18 – 20 Uhr) veranschlagt. Bitte beachtet diese Konditionen!

Sonntag: hat jeder die Möglichkeit zoologische Einrichtungen zu besuchen welche von Interesse sind und/oder sich auf der Route befinden.

Links und Adressen:

ZieZoo: www.dierenparkziezoo.nl Zeelandsedijk 12b, 5408 SM Volkel, Niederlande

BestZoo: www.bestzoo.nl Broekdijk 15, 5681 PG Best, Niederlande

Restaurant (Japans en Oosters buffetrestaurant Paradijs): www.paradijsuden.nl Prior van Milstraat 18 5402 GH Uden, Niederlande

 

Für Rückfragen zur Tagung wenden Sie sich bitte an unseren Tagungskoordinatorin Matthias Willberg E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Einladung kann hier heruntergeladen werden